Schmerzen beim künstlichen Kniegelenk

Ca. 30% der Patienten die ein Kniegelenk eingesetzt bekommen haben, leiten nach der Operation an Schmerzen. Selbst wenn schon einige Wochen und Monate vergangen sind, kann ein Knie immer noch Schmerzen. Eine Heilung von einem künstlichen Gelenk mit den Muskeln kann bis zu 2 Jahre andauern.

Hat der Patienten bis dahin immer noch Schmerzen bei Belastung, sollte man genau hinschauen welche Ursache dies haben könnte!

Eine Ursache könnte das hintere Kreuzband sein, welche nach der OP nicht mehr die nötige Spannung hat, um den Oberschenkel bei der Beugung des Beins zu halten.

Dadurch kann der Oberschenkel nach vorne rutschen und dabei gegen die Kniescheibe stoßen. Das führt zu starken Schmerzen, das Gelenk fühlt sich instabil an, so als würde die Kniescheibe nach vorn wegkippen.

Der NDR hat in seiner Sendung Visite einige Beispiele gezeigt, wenn es mechanische , bis muskuläre Probleme auftreten können nach einer Kniegelenks-Operation

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.
Liz

About Liz

Att besöka min andra bloggar Spinal Muskelatrofi (SMA)

Comments are closed.